INTERNATIONAL SOS VERANSTALTUNGSREIHE 2020
WIEN
04. März 2020
09:00-13:00 Uhr
WIRTSCHAFTSKAMMER ÖSTERREICH
BONN
BEREITS STATTGEFUNDEN
12. Februar 2020
10:00-16:00 Uhr
DEUTSCHE POST DHL
MÜNCHEN
BEREITS STATTGEFUNDEN
30. Januar 2020
10:00-16:00 Uhr
UNICASINO DER
UNIVERSITÄT DER BUNDESWEHR
DARMSTADT
BEREITS STATTGEFUNDEN
21. Januar 2020
10:00-16:00 Uhr
EUMETSAT

Auch im Jahr 2020 laden wir Sie gemeinsam mit unseren Partnern herzlich ein, an unserer Risk Outlook Veranstaltungsreihe teilzunehmen. Am 4. März ist International SOS zu Gast bei der Wirtschaftskammer Österreich in Wien. Die Veranstaltungen bei EUMETSAT in Darmstadt, im UniCasino der Universität der Bundeswehr in München und bei der Deutsche Post DHL Group in Bonn haben bereits erfolgreich stattgefunden.

Wie bereits in den vergangenen Jahren stehen aktuelle Themen rund um Reisesicherheit und
-gesundheit, Fürsorgepflicht und Evaluierung von beruflichen Auslandsaufenthalten auf dem Programm. Die Inhalte umfassen:

  • Risk Outlook: Zehn Vorhersagen für 2020 – mit welchen Risiken Unternehmen in diesem Jahr rechnen sollten. Referenten: Dr. Stefan Eßer und Martin Bauer, International SOS
  • Erfahrungsaustausch zum Coronavirus – Aktuelle Entwicklungen, Auswirkungen auf die Fürsorgepflicht und Maßnahmen für Unternehmen. Paneldiskussion mit Chubb, Gerlach Rechtsanwälte, Raiffeisenbank International, Wirtschaftskammer Österreich
  • Geopolitische und zivile Unruhen – Stabilität in einer volatilen Welt herstellen. Referent: Martin Bauer, International SOS
  • Multinationale Versicherungsprogramme für internationale Konzerne. Referent: Thomas Luckner, Chubb European Group Österreich
  • “Fake News" – welche Risiken Fehlinformationen zur Gesundheits- und Sicherheitslage bergen. Referent: Dr. Stefan Eßer und Martin Bauer, International SOS
  • Netzwerken und Best Practice

Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Mitarbeiter, die im Unternehmen die Bereiche Sicherheit,  Business Travel, Risk Management, Arbeitssicherheit bzw. -medizin oder Personal verantworten. Die Teilnehmerzahl ist auf zwei Mitarbeiter pro Unternehmen beschränkt. Deshalb bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Einverständnis:

Mit dem Absenden der Registrierung erkläre ich mich mit der Datenschutzbestimmung und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von International SOS einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer ERKLÄRUNG ZUM DATENSCHUTZ & COOKIES sowie in unserer DSGVO ERKLÄRUNG. Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen, oder wenn Sie die vollständige Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank wünschenZU KONTAKTIEREN.
Bitte beachten Sie, dass während der Veranstaltung möglicherweise Fotos angefertigt werden, die in unseren Online- oder Printmedien Verwendung finden.

Die Liste der Referenten wird kontinuierlich aktualisiert:


Martin Bauer (Wien, Darmstadt, München)
Regional Security Manager Germany & Austria
International SOS

Oliver Becker (Darmstadt, München, Bonn)
Head of Sales Germany
International SOS

Gero Dietrich (Darmstadt)
Geschäftsführer
VSW e.V. - Vereinigung für die Sicherheit der Wirtschaft

Caroline Eder (München)
Geschäftsführerin
BVSW - Bayerischer Verband für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

Markus Ell (Darmstadt)
Manager Corporate Security - Travel Security
Henkel AG & Co. KGaA
Dr. Christian Endreß (Bonn)
Geschäftsführer
ASW West - Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft e.V.

Dr. Stefan Eßer (Wien, Darmstadt, München, Bonn)
Regional Medical Director Central Europe
International SOS

Frank Ewald (Bonn)
Leiter Konzernsicherheit und Krisenmanagement
Deutsche Post DHL Group

Mark Higgins (Darmstadt)
Training Manager - User Support and Climate Services
EUMETSAT

Wolfgang Hofmann (München)
Security Manager - German Outbound
International SOS
Thomas Luckner (Wien)
Business Development Manager Accident & Health
Chubb European Group SE – Direktion für Österreich

Olaf Piéla (Wien)
Business Development Director Austria
International SOS

Moritz Ruff (Bonn)
Senior Analyst DHL Global Security Situation Center
Deutsche Post DHL Group

Sascha Teifke (München)
Senior Manager Physical & Personnel Security / Crisis Management
ZF Friedrichshafen AG

Wir bedanken uns bei unseren Partnern:

              © 2019 International SOS