WELCHE ROLLE SPIELT HR IM KRISENMANAGEMENT?
Web-Meeting | 23. November 2022

Gautier Porot
Security Director & Crisis Management Expert
Melanie Hermann
Consulting & Solutions

Überschwemmungen im Ahrtal, COVID-19 Pandemie, Massenschießereien, Ukraine-Konflikt – allein die Reihe der aktuellen Krisen ist lang. Sobald ein Unternehmen betroffen ist, sind immer auch Mitarbeitende involviert. Aber sind Personalverantwortliche ausgebildet im Krisenmanagement? Sind die Aufgaben bekannt, die auf die Personalabteilung im Rahmen einer Krise zukommen? Wie können HR-Direktor:innen aktiv zur Bewältigung von Krisen beitragen?

Im Web-Meeting am 23. November 2022 von 10:00-11:00 Uhr wenden wir uns ausschließlich an HR-Direktor:innen und Mitarbeitende im Personalbereich. Wir betrachten das Krisenmanagement aus dem Blickwinkel der Personalabteilung und gehen auf die folgenden Punkte ein:

  • Auswirkungen vergangener Krisen auf Mitarbeitende und Unternehmenskultur
  • Rolle der Personalabteilungen bei der Bewältigung von Krisen
  • Antizipation von Risiken und die richtige Reaktion
  • Fallstudie
Gerne nehmen wir vorab Ihre Fragen entgegen unter germany@internationalsos.com, um sie im Web-Meeting aufzugreifen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Über International SOS

Das Ziel der International SOS Gruppe ist es, Mitarbeitende von Unternehmen weltweit vor Bedrohungen für Gesundheit und Sicherheit zu schützen. Die 1985 gegründete International SOS Gruppe genießt das Vertrauen von 9.500 Unternehmen, darunter Fortune Global 500 bzw. DAX 40 sowie mittelständische Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen. 13.000 Mitarbeitende inklusive internationaler Medizin-, Sicherheits- und Logistikexperten begleiten und unterstützen an über 1.000 Standorten in 90 Ländern, 24/7, 365 Tage im Jahr.

Mehr Infos unter: www.internationalsos.de.

Haben Sie Fragen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

© 2022 International SOS